Schützenverein Jagsthausen e.V.

 


9. Jagsthäuser 50m Großkaliberschießen


Es kann in zwei Wettkampfklassen gestartet werden.  

 

Preise:

1. - 3. Platz: Geldpreise

 

Waffen:

Klasse 1: Ordonnanzgewehre ab Kaliber 6,5mm im Originalzustand, mit offener Visierung

Klasse 2: Ordonnanzgewehre ab Kaliber 6,5mm mit Lochkimme oder Diopter.  

 

Schießbrille ist erlaubt. Spezielle Schießkleidung sowie Gewehrriemen sind nicht erlaubt.  

Leihwaffen und deren Munition sind am Stand erhältlich. Wiedergeladene Munition darf verwendet werden.

 

Schusszahl und Scheibenart: 

10 Schuss Wertung auf eine 50m Ordonnanzgewehrscheibe.

Es sind bis zu 5 Probeschüsse auf eine Extra-Probescheibe möglich; dies können eingesehen werden.

Der erste Schuss je Scheibe kann eingesehen werden.

Scheibenbeobachtung mit Ferngläsern ist nicht zugelassen.

 

Es wird liegend, ab 60 Jahre auch sitzend aufgelegt (nur Vorderschaft) geschossen.

Die Schießzeit beträgt 15 min. pro Serie.

Es stehen 4 Stände zur Verfügung.

 

Startgeld: 

je Folgeserie

3,00 Euro